BG

» Die Stadt Speyer hat sich mit der Klimaschutzinitiative „KISS“ das Ziel gesetzt, ihre CO2-Emissionen bis 2020 deutlich zu verringern. Durch die Beratung der ASEW zur Einführung eines Energiemanagementsystems können die Stadtwerke Speyer nun mit der erweiterten Kompetenz im Unternehmen und in der Beratung ihrer Kunden aktiv einen Beitrag dazu leisten und klimaschädliche CO2-Emissionen senken. «

Wolfgang Bühring, Geschäftsführer Stadtwerke Speyer GmbH, zweiter stellvertreter Vorsitzender des ASEW-Leitausschusses

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und regionale Wertschöpfung prägen heute selbstverständlich die Stadtwerke-Arbeit. Energieversorger werden als aktive Gestalter dieser Themen gesehen. Wir bieten Ihnen individuelle, für Sie maßgeschneiderte Lösungen.

Was wir Ihnen bieten:

  • Die Umweltstrategie ist das Dach für die zahlreichen Aktivitäten der Stadtwerke. Statt der bloßen Umsetzung vieler Einzelmaßnahmen fügen sich diese zu einer konsistenten Gesamtstrategie.
  • Wir erstellen Ihre Klimabilanz und stellen diese klimaneutral.
  • Wir beraten Sie zu möglichen Auszeichnungen für Ihr Unternehmen, zum Beispiel eine Anbieterzertifizierung.

Ihr Nutzen:

  • Schärfen Sie Ihre Position als umweltorientiertes Unternehmen.
  • Optimieren Sie Ihre Außenwirkung.
  • Erhöhen Sie die regionale Wertschöpfung und treiben Sie die lokale Energiewende aktiv voran.

 

Ansprechpartner:

Samy Gasmi

E-Mail gasmi@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 13
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Februar 2017 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 1 2 3 4 5
6 6 7 8 9 10 11 12
7 13 14 15 16 17 18 19
8 20 21 22 23 24 25 26
9 27 28
Heute: 23. Februar 2017

Newsletter