Energieaudits: Noch ein Jahr bis zum Stichtag

(vom 26.11.2018)

Seit Dezember 2015 müssen zahlreiche Unternehmen Energieaudits nach DIN EN 16247-1 durchführen. Nach Ablauf von jeweils maximal vier Jahren wird dabei eine Wiederholung fällig. Was bedeutet das für Stadtwerke? Sofern sie nicht nach ISO 50001 oder EMAS zertifiziert sind, steht auch hier die Auditpflicht erneut an – wie auch für einige Stadtwerke-Gewerbekunden.

Deshalb sollten Stadtwerke ein waches Auge auf das Thema behalten – das noch verbleibende Jahr ist schnell um! Die ASEW unterstützt hierbei umfassend. Neben unserem Kompaktseminar Energieaudit in 2019 am 26. März 2019 in Köln bieten wir Unterstützung unter anderem

Ansprechpartner
Janike Klement
0221.931819-12
klement@asew.de

Energieaudits: Noch ein Jahr bis zum Stichtag


Energieaudits: Noch ein Jahr bis zum Stichtag

ASEW-Team: Verstärkung eingetroffen

Augsburg: Designpreis für Kundencenter

Reichenbach: Ladeinfrastruktur wächst

Dessau: Wärme ohne Kohle

Velbert: Stadtwerke mit Herz

Energiesammelgesetz: Kritik führt zu Anpassungen

Kohleausstieg: Kommission tagt länger

Gebäudeenergiegesetz: Auch zweiter Anlauf umstritten

Treibhausgase: Konzentration hoch wie nie

Stromproduktion: Erneuerbare vorn

E-Mobilität: Günstigere Strompreise für Haushalte

Kryptowährungen: Mining treibt Klimawandel


zurück