BG

Dichter geknüpft: ASEW-Netzwerk wächst

Das ASEW-Netzwerk wird immer dichter geknüpft. Bei der letzten Sitzung des ASEW-Leitausschusses in Augsburg bestätigte dieser die Aufnahme von insgesamt acht neuen Mitgliedern. Damit ist das Netzwerk 2017 um insgesamt 16 Neumitglieder gewachsen:

Agger Energie GmbH
Stadtwerke Hünfeld GmbH
Stadtwerke Warendorf GmbH
Allgäuer Kraftwerke GmbH
Stadtwerke Bad Saulgau
Stadtwerke Ludwigsfelde GmbH
Stadtwerke Bad Belzig
Stadtwerke Arnstadt GmbH
Vereinigte Wertach-Elektrizitätswerke GmbH
Oberhessische Gasversorgung GmbH
BIGGE ENERGIE GmbH & Co. KG
Teutoburger Energie Netzwerk eG
Energieversorgung Leverkusen GmbH & Co. KG
Elektrizitätswerke Reutte GmbH & Co. KG
e-regio GmbH & Co. KG
Stadtwerke Aurich GmbH

ASEW-Geschäftsführerin Daniela Wallikewitz zeigte sich erfreut über diese Entwicklung: „Mit einer großen Bandbreite an Themen, die Stadtwerke aktuell umtreiben, um zukunftsgerichtete Geschäftsfelder zu erschließen oder zu stärken, unterstützt die ASEW die Stadtwerkewelt. Diese Strategie hat verfangen. Wie unsere neuen Mitglieder zeigen, überzeugt das ASEW-Angebot – und das unabhängig von der spezifischen Unternehmensgröße.“

Ansprechpartner
Anne Zimmermann
0221.931819-16
zimmermann@asew.de

 



zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Juni 2018 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 1 2 3
23 4 5 6 7 8 9 10
24 11 12 13 14 15 16 17
25 18 19 20 21 22 23 24
26 25 26 27 28 29 30
Heute: 22. Juni 2018

Newsletter