BG

Erkrath: Glasfaser für die Stadt

Die Stadtwerke Erkrath GmbH setzen verstärkt auf Breitbandnetze. Insgesamt 25 Millionen Euro sollen bis 2023 in den Aufbau eines stadtweiten Glasfasernetzes fließen. Mit dem Glasfaserausbau kommen die Stadtwerke Wünschen der lokalen Wirtschaft entgegen. Zudem sind die Stadtwerke seit Jahren schuldenfrei, was Investitionen gewissermaßen fast zwangsläufig machte.

Die Stadtwerke haben im neuen Geschäftsfeld hohe Ziele: Binnen einer Dekade sollen die Hälfte der Erkrather Kunden des Angebots Lichtwelle Erkrath werden. Zudem will man Kunden künftig mit den Grundbedürnissen aus einer Hand versorgen. In einer Paketlösung sollen Strom, Gas, Wasser und Internet Kundenbindung schaffen.

Auch die ASEW betrachtet den Netzbereich intensiver. Unter anderem bringen wir uns in das Projekt SIDATE ein, das seinen Fokus auf den Bereich Netzsicherheit legt. Ergebnisse sollen insbesondere kleinen und mittleren Energieversorgern zugute kommen.

www.stadtwerke-erkrath.de
www.lichtwelle-erkrath.de



zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Oktober 2018 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
40 1 2 3 4 5 6 7
41 8 9 10 11 12 13 14
42 15 16 17 18 19 20 21
43 22 23 24 25 26 27 28
44 29 30 31
Heute: 19. Oktober 2018

Newsletter