BG

Mieterstrom: Gute Aussichten im Mietermarkt

Photovoltaik an oder auf Mietobjekten besitzt großes Potenzial. Vor allem in Form von Mieterstrommodellen könnte dies die Energiewende noch ein ganzes Stück weiterbringen. Das geht aus einer Studie des Meinungsforschungsinstituts Prognos und der Kanzlei Boos, Hummel & Wegerich im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums hervor. Demnach könnten 3,8 Millionen Mietwohnungen mit selbstproduziertem Solarstrom versorgt werden.

Ansprechpartner
Samy Gasmi 
0221.931819-13
gasmi@asew.de



zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Oktober 2018 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
40 1 2 3 4 5 6 7
41 8 9 10 11 12 13 14
42 15 16 17 18 19 20 21
43 22 23 24 25 26 27 28
44 29 30 31
Heute: 19. Oktober 2018

Newsletter