BG

Mieterstrom: Wohin geht die Fahrt mit eigenem Gesetz?

Mit dem Passieren des Bundesratsplenums hat das Mieterstromgesetz die entscheidende Hürde genommen: Nach der Unterzeichnung durch den Bundespräsidenten und der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt kann das Gesetz nun noch vor Ende der parlamentarischen Sommerpause in Kraft treten. Mieterstrommodelle, die sich auf die Stromproduktion aus Photovoltaikanlagen stützen, werden damit künftig besonders gefördert. Auch wenn Quartierslösungen, wie eigentlich erhofft, nicht komplett vom Gesetz erfasst werden, bietet die neue Förderung doch Ankknüpfungspunkte gerade für Stadtwerke.

Ansprechpartner
Sarah Scholz
0221.931819-28
scholz@asew.de

Christoph Landeck
0221.931819-18
landeck@asew.de



zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< September 2017 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 1 2 3
36 4 5 6 7 8 9 10
37 11 12 13 14 15 16 17
38 18 19 20 21 22 23 24
39 25 26 27 28 29 30
Heute: 21. September 2017

Newsletter