BG

Augsburg: 10 Jahre Biomasseheizkraftwerk

Seit zehn Jahren liefert das Biomasseheizkraftwerk der Stadtwerke Augsburg Energie GmbH regenerative Energie für Augsburg. In dieser Zeit wurden eine Million Tonnen Holzhackschnitzel zu Heizenergie. Das hat die Energiewende vorangebracht und zudem die Klimabilanz Augsburgs erheblich positiv beeinflusst: 280 Millionen Liter Heizöl mussten so weniger verbrannt werden, rund 570.000 Tonnen CO2 hat das eingespart.

Die „verheizten“ Holzhackschnitzel stammen aus heimischen Wäldern. So erzeugten die Stadtwerke sowohl Wärme für das Augsburger Fernwärmenetz wie auch Strom über eine Dampfturbine. Das Heizkraftwerk versorgt damit 6.000 Haushalte mit Wärme und 18.000 Haushalte mit Strom.

www.sw-augsburg.de



zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Juli 2018 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 1
27 2 3 4 5 6 7 8
28 9 10 11 12 13 14 15
29 16 17 18 19 20 21 22
30 23 24 25 26 27 28 29
31 30 31
Heute: 19. Juli 2018

Newsletter