BG

Quartierslösungen: Potenzial nicht unterschätzen

Quartierslösungen erlauben die Realisierung energetischer Gesamtkonzepte für ganze Stadtquartiere. Damit eignen sie sich hervorragend als attraktives Geschäftsfeld für Stadt- und Gemeindewerke. Denn gerade Quartierskonzepte geben auch dem eigenen Vertrieb Impulse, lassen sich doch in Quartieren ineinandergreifende Energielösungen verwirklichen. 

Um bei der Erschließung des Potenzials effektiv zu unterstützen, hat die ASEW Ende 2016 einen Expertenkreis Quartierslösungen gegründet. Gerade die kombinierte Betrachtung von Wärme und Strom und deren Einbindung in ein Gesamtkonzept mit den Bereichen Mobilität und Telekommunikation macht solche Lösungen interessant. Der Expertenkreis dient dem Erfahrungsaustausch auf „Praktiker-Ebene“: Alle Teilnehmer bringen umfassende Erfahrungen in die Arbeit ein und arbeiten aktiv in einer der Unterarbeitsgruppen mit. 

Ziel des Expertenkreises ist die Erarbeitung einer optimalen Herangehensweise an die Entwicklung einer individuellen Quartierslösung. Da wirtschaftliche Bewertungen nur einzelfallbezogen und spezifisch erfolgen können, soll dabei ein Leitfaden für die Erarbeitung eines Grobkonzeptes „Quartierlösung Neubau“ entstehen.

Ansprechpartner
Sarah Scholz  
0221.931819-28
scholz@asew.de



zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< September 2017 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 1 2 3
36 4 5 6 7 8 9 10
37 11 12 13 14 15 16 17
38 18 19 20 21 22 23 24
39 25 26 27 28 29 30
Heute: 21. September 2017

Newsletter