BG

Brennstoffzelle: Marktdurchbruch dank Förderung?

Brennstoffzellen sind hocheffiziente Energieerzeuger mit einem von vergleichbaren Geräten so nicht erreichten Energienutzungsgrad. Das heißt: In Brennstoffzellen erzeugter Strom ist vergleichsweise sauber, die parallele Nutzung der Wärme steigert Effizienz wie Ökobilanz. Das macht sie ideal für den Einsatz im Gewerbe sowie in größeren Wohnobjekten. Denn selbst im unteren Leistungssegment erzeugen Brennstoffzellen etwa 13.000 Kilowattstunden Strom pro Jahr.

Bislang war die Fördersituation für Brennstoffzellen eher unbefriedigend. Doch bietet das Anreizprogramm Energieeffizienz (APEE) neue Ansätze. Mit diesem will der Bund vorrangig Heizungsmodernisierungen anreizen. Über das KfW-Programm 433 ist es aber möglich, leistungsabhängig bis zu 40 Prozent der Investitionskosten für Brennstoffzellen als Förderung zu erhalten.

„Das Programm ist gerade für Stadtwerke interessant“, sagt Samy Gasmi, Leiter Stadtwerke-Beratung bei der ASEW. „Die letzte Anpassung hat den Kreis der Förderberechtigten erweitert. Neben Privathaushalten können nun auch kleine und mittlere Unternehmen sowie kommunale Organisationen von den Fördermitteln profitieren. Und wir sprechen dabei von Summen um die 10.000 Euro. Hinzu kommt die KWK-Förderung in Höhe von 8 Cent je Kilowattstunde bei Netzeinspeisung bzw. 4 Cent für selbst verbrauchten Strom – und das für insgesamt 60.000 Betriebsstunden.“

Die ASEW kooperiert seit einiger Zeit bereits mit SOLIDpower, dem Hersteller der BLUEGen-Brennstoffzelle. Diese Kooperation eröffnet Stadtwerken einige Möglichkeiten, die wir bei Interesse gerne weiter ausführen. Lassen Sie die Möglichkeiten der verbesserten Förderung nicht ungenutzt verstreichen!

Ansprechpartner
Sarah Scholz
0221.931819-28
scholz@asew.de



zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Oktober 2018 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
40 1 2 3 4 5 6 7
41 8 9 10 11 12 13 14
42 15 16 17 18 19 20 21
43 22 23 24 25 26 27 28
44 29 30 31
Heute: 19. Oktober 2018

Newsletter