BG

Bremen: Kleine Beträge, große Wirkung

Die swb AG zeigt, dass man mit vielen kleinen Beträgen über die Zeit auch große Dinge bewegen kann – und dabei für strahlende Gesichter sorgt. Ende Februar jedenfalls überreichte der swb-Vorstand Vertrieb, Personal und IT, Frank Priewe, sechs karitativen Institutionen insgesamt 12.000 Euro. Die Herkunft: Gehalts- und Pensionszahlungen von aktiven und ehemaligen swb-Mitarbeitern, Stichwort Nachkommastellen.

Seit November 2015 gibt es die swb-Aktion „Restcent-Spende“. Monat für Monat wurden dabei die jeweiligen Centbeträge von Gehältern und Pensionen gesammelt. Am Jahresende wird Bilanz gezogen und die erreichte Summe durch den swb-Vorstand verdoppelt. Dieser Betrag geht dann Jahr für Jahr an wohltätige Projekte und Organisationen. Die jetzige Übergabe der Spenden war bereits die zweite Runde.

Nach swb-Angaben beteiligten sich rund 37 Prozent der swb-Mitarbeiter an der Aktion – und viele schlagen auch gleich Spendenempfänger vor. Ein vierköpfiges Projektteam wählt dann jährlich aus den eingegangenen Vorschlägen die sechs Empfänger aus. swb-Vertriebsvorstand Priewe zufolge habe sich der swb-Vorstand als Führung eines Unternehmens, das in der Region verwurzelt sei, „auch dieses Mal gerne wieder bereit erklärt, den zusammengekommenen Betrag zu verdoppeln.“

Aus einer Kaffeebecher-Verkaufsaktion des Konzernbetriebsrats flossen zusätzliche Mittel in den Spendentopf. Der swb-Konzernbetriebsratsvorsitzende Peter Marrek betonte, dass sich viele swb-Mitarbeiter und Pensionäre ihrer sozialen Verantwortung bewusst seien. „Über den Weg der Restcent-Spende haben alle Mitarbeiter die Möglichkeit, einfach und unkompliziert jeden Monat einen kleinen Teil zu der großartigen Idee beizutragen, humanitäre Projekte zu unterstützen.“

www.swb-gruppe.de



zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< September 2018 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 1 2
36 3 4 5 6 7 8 9
37 10 11 12 13 14 15 16
38 17 18 19 20 21 22 23
39 24 25 26 27 28 29 30
Heute: 24. September 2018

Newsletter