BG

EDL-Angebote optimal abwickeln: Das erledigt künftig frieda!

ASEW und STAWAG kooperieren bei der Entwicklung einer Plattform zur optimierten Abwicklung von Energiedienstleistungen bei Stadtwerken. ASEW-Geschäftsführerin Daniela Wallikewitz und STAWAG-Vertriebsleiter Andreas Maul unterzeichneten hierzu am Rande der Sitzung des ASEW-Leitausschusses den Kooperationsvertrag.

frieda gewährleistet die unkomplizierte, einfach handhabbare und intelligente Abwicklung von verschiedenen Energiedienstleistungen. ASEW-Geschäftsführerin Daniela Wallikewitz betont denn auch die zahlreichen Vorteile für Stadtwerke: „Mit frieda holen Stadtwerke eine neue Mitarbeiterin ins eigene Haus. Über Jahre wurde ein Abwicklungsprozess entwickelt und verfeinert, den frieda nun im Stadtwerk implementiert. frieda ist nicht an Produkte gebunden. Sie wickelt bewusst flexibel EDL-Eigenentwicklungen, Angebote von Kooperationspartnern oder eingekaufte White-Label-Produkte ab. frieda unterstützt, denkt mit, erinnert: Notwendige Termine im Betrieb von Anlagen etwa für die Wartung sowie fällige Reparaturen verstreichen so nicht unbemerkt. frieda ist die neue Kollegin, die länger schon im Unternehmen tätige Mitarbeiter entlastet und ihnen Freiräume für andere Aufgaben schafft – und damit eine große Bereicherung für den gesamten Kollegenkreis!“

Ansprechpartner
Friedemann Reuschel
0221.931819-14
reuschel@asew.de



zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Oktober 2018 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
40 1 2 3 4 5 6 7
41 8 9 10 11 12 13 14
42 15 16 17 18 19 20 21
43 22 23 24 25 26 27 28
44 29 30 31
Heute: 15. Oktober 2018

Newsletter