BG

VfW-Seminar „BHKW im Contracting“

Der Einsatz von BHKW in Form von Contracting nimmt zu. Gerade die Kopplung von Strom- und Wärmeerzeugung macht den Rückgriff auf BHKW besonders effizient. Doch wie plant man BHKW optimal und betreibt selbige betriebswirtschaftlich richtig? Das VfW-Basiswissen-Seminar „BHKW im Contracting“ am 12. Oktober 2017 in Hannover liefert die Grundlagen, die für BHKW im Contracting benötigt werden.

Im Fokus steht dabei unter anderem der rechtliche Rahmen. Die praktische Umsetzung von Messkonzepten in Kundenanlagen wird ebenso erläutert, wie die Grundzüge der Stromvermarktung und das Antragswesen für BHKW-Energiedienstleister. Daneben stehen auf der Agenda

  • Grundlagen der BHKW-Technologie,
  • Betriebswirtschaftliche Aspekte,
  • Contracting mit BHKW,
  • Praxisbeispiele mit BHKW
  • sowie Rahmenbedingungen für BHKW im Contracting.

Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider im kaufmännischen und technischen Bereich der Energiedienstleistungsbranche, die für den Erfolg des Unternehmens die Grundlagen des Contractings mit BHKW kennen müssen. Zur weiteren Vertiefung empfiehlt sich das Seminar mit übergreifendem Spezialwissen „Grundlagen der dezentralen Stromversorgung“. Das ausführliche Veranstaltungsprogramm sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter www.energiecontracting.de.

 



zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Oktober 2017 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
39 1
40 2 3 4 5 6 7 8
41 9 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23 24 25 26 27 28 29
44 30 31
Heute: 17. Oktober 2017

Newsletter