BG

Bochum: Mehr Geld für Sportförderung von den Stadtwerken

Die Stadtwerke Bochum GmbH stocken ihr Sponsoring für den VfL Bochum sowie die Leichtathleten des TV Wattenscheid auf. Wie die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ berichtete, sollen bis 2020 insgesamt 6,5 Millionen Euro an den TV Wattenscheid 01 und an den VfL Bochum fließen. Gut siebzig Prozent davon soll der VfL erhalten. Eigentlich hatte ein Aufsichtsratsbeschluss von 2012 vorgesehen, die Mittel für das Sportsponsoring ab der Saison 2016/17 auf 1,2 Millionen Euro jährlich zu senken.

Dieser Beschluss wurde bereits im Dezember mit großer Mehrheit kassiert. Zur Begründung heißt es unter anderem, drei Jahre würden den Vereinen nicht reichen, um einen finanzstarken Sponsor zu finden. Allerdings wollen die Stadtwerke am 30. Juni als Namensgeber für das Stadion zurücktreten. Ein anderes Unternehmen soll dann die Rechte für 900.000 Euro pro Saison erwerben können.

 

www.stadtwerke-bochum.de



zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Juni 2017 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 1 2 3 4
23 5 6 7 8 9 10 11
24 12 13 14 15 16 17 18
25 19 20 21 22 23 24 25
26 26 27 28 29 30
Heute: 22. Juni 2017

Newsletter