BG

Stromspartipps: Mehrsprachige Unterstützung

Kunden akkurat und gebündelt zu informieren ist eine stete Herausforderung – umso mehr gilt dies, wenn nicht alle Kunden muttersprachlich in Deutschland verwurzelt sind. Insbesondere wenn die Information darin besteht, Kunden beim Sparen von Energie und damit Geld zu helfen, ist Verständlichkeit umso wichtiger. Die ASEW hilft dabei, auch fremdsprachige Kunden bestmöglich zu informieren: Die bekannte und bewährte Postbeilage mit Hinweisen zum Energiesparen gibt es neben Deutsch seit einiger Zeit schon in Englisch, Türkisch und Russisch. Nun ist auch Arabisch als neue Sprachvariante hinzugekommen. „Von den eigenen Kunden verstanden zu werden, wird in Zukunft noch essenzieller als heute“, sagt Daniela Wallikewitz, Geschäftsführerin der ASEW. „Gerade unsere zunehmend heterogene Gesellschaft, also immer weiter verbreitete Migrationshintergründe, macht dies jedoch komplexer. Mit den mehrsprachigen ASEW-Leistungen sprechen Stadt- und Gemeindewerke auch jene Kunden an, die noch nicht so lange in der deutschen Sprache zuhause sind.“

Gerade komplexe Zusammenhänge lassen sich nicht in nur wenigen Worten erklären. Mit der ASEW-Postbeilage zum Thema Energiesparen unterstützen Sie Kunden auf einfache Weise dabei, langfristig und nachhaltig zu sparen. Die Postbeilage gibt es gedruckt und digital, im ASEW-Design oder als offene Version, die sich individuell an bestehende Corporate Design-Vorlagen anpassen lässt. Einen Überblick über die ASEW-Broschüren bietet unsere Mediathek. Hier können sämtliche Broschüren auch direkt bestellt werden.

 

Ansprechpartner
Erdal Tosun
0221.931819-29
tosun@asew.de



zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Juni 2017 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 1 2 3 4
23 5 6 7 8 9 10 11
24 12 13 14 15 16 17 18
25 19 20 21 22 23 24 25
26 26 27 28 29 30
Heute: 27. Juni 2017

Newsletter