BG

Aachen: STAWAG berät einkommensschwache Haushalte

Die Stadtwerke Aachen Aktiengesellschaft (STAWAG) setzen ihre Energieberatung für einkommensschwache Haushalte fort. Dafür haben sie eine bestehende Kooperation mit dem Jobcenter der Städteregion Aachen und dem „Rheinischen Verein für Katholische Arbeiterkolonien“ bis Ende 2018 verlängert. Acht Langzeitarbeitslose, finanziert durch das Jobcenter, besuchen Haushalte und machen hier konkrete Sparvorschläge. Seit 2009 haben 3.000 Haushalte am „Stromsparcheck“ teilgenommen. In der Städteregion gibt es rund 28.000 Bedarfsgemeinschaften. Die STAWAG finanziert in dem Projekt beispielsweise Energiesparlampen. Laut den Stadtwerken sind dadurch bislang rund neun Millionen Kilowattstunden eingespart worden.

 

www.stawag.de



zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Juli 2017 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 1 2
27 3 4 5 6 7 8 9
28 10 11 12 13 14 15 16
29 17 18 19 20 21 22 23
30 24 25 26 27 28 29 30
31 31
Heute: 21. Juli 2017

Newsletter