BG

Direktvermarktung mit neuer Rekordmarke

Die in Deutschland in der Direktvermarktung genutzte Leistung hat einen neuen Rekordwert erreicht. Wie aus den Erhebungen der vier Übertragungsnetzbetreiber hervorgeht, beläuft sich der Gesamtwert der zur Direktvermarktung angemeldeten installierten Leistung im November auf 51.725,4 Megawatt. Der Gesamtzuwachs hat mit 813 Megawatt im Vergleich zu den Vormonaten wieder etwas aufgeholt.

Den größten Anteil macht hierbei Onshore-Windenergie aus: Mit 35.917,2 Megawatt und einem Zuwachs von 558,7 Megawatt ist die Windenergie an Land erneut Spitzenreiter unter den erneuerbaren Energien. Im Gegensatz dazu stagniert die Offshore-Windenergie wie schon in den beiden Monaten zuvor bei 3.269 Megawatt angemeldeter installierter Leistung. Einen vergleichsweise großen Zuwachs kann im November die Solarenergie vorweisen. Mit einem Zuwachs von 209,2 Megawatt klettert ihr Anteil auf 6.865,9 Megawatt.

 

Ansprechpartner
Torsten Brose
0221.931819-26
brose@asew.de

 



zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< November 2017 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 1 2 3 4 5
45 6 7 8 9 10 11 12
46 13 14 15 16 17 18 19
47 20 21 22 23 24 25 26
48 27 28 29 30
Heute: 20. November 2017

Newsletter