BG

Kundenbindung mittels Rechnungstransparenz

Die Höhe der Umlagen zur Förderung erneuerbarer Energien für 2017 ist bekannt. Auch diesmal ziehen die meisten der Umlagen deutlich an. Insgesamt steigen die Umlagen und Aufschläge 2017 um rund 6,5 Prozent. Preisanpassungen lassen sich damit möglicherweise nicht mehr umgehen.

Umso wichtiger ist es, die Kunden transparent und verständlich über ihren Energieverbrauch sowie die dabei angefallenen Kosten zu informieren. Dies leistet nach wie vor am einfachsten die klassische Jahresrechnung. Indes ist Rechnung nicht gleich Rechnung. Welcher Spielraum bei der Gestaltung besteht, zeigt das ASEW-Seminar „Jahresrechnung gestalten“ am 22. November 2016 in Köln.

Im Fokus steht die Rechnung als Instrument zur Kundenbindung. Das Seminar zeigt Möglichkeiten und Potenziale für eine individuelle Rechnungsoptimierung. Neben den gesetzlichen Grundlagen werden auch Wege gezeigt, wie sich die Kundenkommunikation gezielt verbessern lässt und wie hieraus Sonderaktionen abgeleitet werden können.

 

Ansprechpartner
Erdal Tosun
0221.931819-29
tosun@asew.de



zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Juli 2017 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 1 2
27 3 4 5 6 7 8 9
28 10 11 12 13 14 15 16
29 17 18 19 20 21 22 23
30 24 25 26 27 28 29 30
31 31
Heute: 21. Juli 2017

Newsletter