BG

Einsparcontracting als Chance

Der Markt reagiert aktuell auf Einsparcontracting-Modelle eher zögerlich. Dabei versprechen diese durchaus gute Chancen, um den „schlafenden Riesen“ Energieeffizienz zu wecken. Genau diese Chancen nimmt die internationale Konferenz Energiespar-Contracting für öffentliche Liegenschaften in den Fokus. Interessierte können sich am 15. November 2016 in Stuttgart-Esslingen intensiv mit verschiedenen Aspekten von Energiespar-Contracing auseinandersetzen. Erfahrene Experten geben ihr Wissen weiter und diskutieren mit den Teilnehmern in vier Workshops. In Podiumsdiskussonen können die Teilnehmer über verschiedene Instrumente zur effizienten Anwendung des Contractings in öffentlichen Gebäuden Europas sprechen.

Die noch weitgehend ungenutzten Potenziale im Bereich Energieeffizienz nimmt auch das europäische Förderprojekt Energy Performance Contracting Plus (EPC+) in den Fokus. Bei dem Projekt, an dem auch die ASEW sich beteiligt, werden die Möglichkeiten von Einsparcontractingangeboten untersucht. Das Ziel: Einsparcontracting stärker im Markt zu verankern. Hierfür erarbeiten die Projektpartner standardisierte Energiedienstleistungspakete, die insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dabei unterstützen, ihren Energieverbrauch zu reduzieren.



zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Mai 2018 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 1 2 3 4 5 6
19 7 8 9 10 11 12 13
20 14 15 16 17 18 19 20
21 21 22 23 24 25 26 27
22 28 29 30 31
Heute: 22. Mai 2018

Newsletter