BG

Dortmund: Modulares Energieprodukt am Start

Die DEW21 – Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH will Energieprodukte künftig immer passgenauer auf die Kundenbedürfnisse zuschneiden. Den Anfang macht nun ein Angebot, mit dem Kunden aus drei Kernprodukten für Strom und Erdgas als Basis-, Komfort- und Premiumprodukt wählen. Wie Mirco Pinske, Leiter Vertrieb Marketing bei DEW21, erklärte, unterschieden sich diese vor allem hinsichtlich ihres Leistungsumfangs.

Das Basisprodukt richte sich an Kunden, die nur über das Internet und ohne großen Aufwand ihren Strom- oder Erdgasvertrag abschließen möchten. Weitere Betreuung und Serviceleistung sind darin nicht enthalten. Demgegenüber ist das Komfortprodukt für jene Kunden gedacht, die neben der Energielieferung weitere Unterstützung in Form etwa eines Servicecenters benötigen oder zubuchbare Zusatzleistungen, etwa Abrechnung in kürzeren Intervallen oder Ökoenergien, erwarteten.

Besondere persönliche Betreuung sowie zahlreiche Inklusivleistungen bietet das Premiumprodukt. Zu den Zusatzleistungen dieses Tarifs gehören beispielsweise ein kostenloser Notfallschlüssel- und Handwerkerdienst, aber auch Fahrtickets von DSW21. Laut DEW21-Vertriebsleiter Pinske erhielten Kunden der Komfort- und Premiumprodukte zudem Zugang zur neuen „DEW21-Vorteilswelt“. Hier können Kunden etwa auf das E-Paper der Ruhrnachrichten oder vergünstigte Eintrittskarten zu lokalen Ausflugs- und Eventzielen zugreifen.

 

www.dew21.de

 



zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Oktober 2017 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
39 1
40 2 3 4 5 6 7 8
41 9 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23 24 25 26 27 28 29
44 30 31
Heute: 20. Oktober 2017

Newsletter