BG

Beschaffung von Herkunftsnachweisen

Auch in diesem Jahr bietet die ASEW erneut die Möglichkeit, sich an einer Sammelausschreibung der ASEW Energie und Umwelt Service GmbH & Co. KG zur Herkunftsnachweisbeschaffung zu beteiligen. Unternehmen, die sich in die Sammelauschreibung einbringen, können so von günstigen Preisen für Herkunftsnachweise (HKN) profitieren. Es werden HKN verschiedener Qualitäten (etwa aus Bestandsanlagen, nach ok-power-Kriterien, für bestimmte Länder, nach bestimmtem Alter etc.) für Ökostromprodukte bzw. für die Stromkennzeichnung beschafft. Darüber hinaus können auch Klimazertifikate (unter anderem VCS sowie VER Gold Standard) für klimaneutrale Gasprodukte beschafft werden.

Eine Beteiligung an der laufenden Beschaffungsrunde ist noch bis zum 19. September 2016 möglich. Im März und September 2017 starten jedoch weitere Sammelausschreibungen. Für ein Einbringen in die Ausschreibung ist die Übermittlung der benötigten Mengen nach Qualität (Bestandsanlagen, ok-power etc.) und Jahr (2016, 2017, 2018, 2019) notwendig.

 

Ansprechpartner
Christian Esseling
0221.931819-31
esseling@asew.de



zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Juni 2017 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 1 2 3 4
23 5 6 7 8 9 10 11
24 12 13 14 15 16 17 18
25 19 20 21 22 23 24 25
26 26 27 28 29 30
Heute: 27. Juni 2017

Newsletter