BG

ASEW-Mediathek online

(vom 18.02.2015)

Die deutsche Energiewirtschaft ist seit Liberalisierung des Strommarktes von Jahr zu Jahr unübersichtlicher geworden. Immer mehr Teilnehmer tummeln sich am Markt. In diesem fragmentierten Markt Impulse zu setzen wird immer schwieriger. Deshalb ist ein ansprechendes Marketing das A und O. Die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung im VKU (ASEW) bietet ihren Mitgliedern deshalb eine neue Dienstleistung an: Mit der ASEW-Mediathek haben ASEW-Mitglieder überwiegend kostenfreien Zugang zu attraktiven Marketingmaterialien.

Die deutsche Energiewirtschaft ist seit Liberalisierung des Strommarktes von Jahr zu Jahr unübersichtlicher geworden. Immer mehr Teilnehmer tummeln sich am Markt. In diesem fragmentierten Markt Impulse zu setzen wird immer schwieriger. Deshalb ist ein ansprechendes Marketing das A und O. Die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung im VKU (ASEW) bietet ihren Mitgliedern deshalb eine neue Dienstleistung an: Mit der ASEW-Mediathek haben ASEW-Mitglieder überwiegend kostenfreien Zugang zu attraktiven Marketingmaterialien.

Seit Ende Januar ist die ASEW-Mediathek online. In acht Bereiche gegliedert bietet die Mediathek neben zahlreichen, auf die Bedürfnisse der Energiewirtschaft abgestimmten Bildern mit Muster-Vertragswerken, Infografiken und Pressetexten eine Vielzahl attraktiver Materialien für das Marketing der ASEW-Mitglieder. Zusätzlich zu den kostenlosen Marketingmaterialien erlaubt die Mediathek auch einen Blick auf verschiedene online-Tools und Erklärfilme, die sämtlich einen Eindruck von den zahlreichen hochwertigen ASEW-Angeboten vermitteln.

„Die Außendarstellung steht und fällt mit der Qualität der hierfür genutzten Materialien. Vor allem die Wirksamkeit des eigenen Marketings ist davon extrem abhängig“, erklärt Daniela Wallikewitz, Geschäftsführerin der ASEW. „Gerade Stadtwerke, aber auch andere Akteure im deutschen Energiemarkt wissen, dass es nicht ganz einfach ist, ansprechend aufbereitete Materialien für das eigene Produktmarketing zu erhalten. Mit den von uns in der ASEW-Mediathek bereitgestellten Marketingmaterialien steht unseren Mitgliedern eine breite Palette hochwertiger Photos, Muster-Verträge und Pressetexte zur Verfügung, die ASEW-Mitglieder kostenlos nutzen können. Damit leistet die ASEW nicht nur einen Beitrag zur weiteren Verbesserung des Marketings ihrer Mitglieder, sondern hilft Stadtwerken auch dabei, die eigenen Mitarbeiter zu entlasten.“

Die ASEW-Mediathek steht allen ASEW-Mitgliedern kostenlos zur Verfügung. Bestellung und Versand der meisten Materialien erfolgt ebenfalls kostenlos. Die Mediathek ist unter www.asew.de/mediathek abrufbar.


ASEW-Profil
Die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW) ist ein Fachverband, dem bundesweit über 270 kommunale Versorgungsunternehmen angehören. Die ASEW wurde 1989 als Arbeitsgemeinschaft im Verband kommunaler Unternehmen (VKU) mit dem Ziel gegründet, eine rationelle, sparsame und umweltschonende Energie- und Ressourcenverwendung zu fördern. Die ASEW berät und unterstützt ihre Mitglieder in diesen Bereichen und entwickelt für sie innovative Produkte und Dienstleistungen, die zum Umwelt- und Klimaschutz beitragen. Das Portfolio der ASEW umfasst Produkte für den Vertrieb, Kundenberatung, Seminare, Informationstage und Qualifizierungsangebote sowie eine Kunden- und Fördermittelberatung.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ansprechpartner: Markus Edlinger
Tel.: 0221 / 93 18 19-21
E-Mail: edlinger@asew.de

zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Juli 2017 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 1 2
27 3 4 5 6 7 8 9
28 10 11 12 13 14 15 16
29 17 18 19 20 21 22 23
30 24 25 26 27 28 29 30
31 31
Heute: 21. Juli 2017

Newsletter