BG

ASEW-Veranstaltungen: Aktuelle Entwicklungen im Blick

(vom 26.05.2014)

Die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung im VKU (ASEW) hat ihr Veranstaltungsprogramm für das zweite Halbjahr 2014 veröffentlicht. Für ihre Mitglieder bietet das Stadtwerke-Netzwerk für Energieeffizienz und erneuerbare Energien zahlreiche Info- und Praxistage sowie Workshops, Seminare und Lehrgänge an. So sind Mitarbeiter von Versorgungsunternehmen stets auf dem aktuellen Stand – sowohl bei neuen technischen als auch rechtlichen Entwicklungen.

Die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung im VKU (ASEW) hat ihr Veranstaltungsprogramm für das zweite Halbjahr 2014 veröffentlicht. Für ihre Mitglieder bietet das Stadtwerke-Netzwerk für Energieeffizienz und erneuerbare Energien zahlreiche Info- und Praxistage sowie Workshops, Seminare und Lehrgänge an. So sind Mitarbeiter von Versorgungsunternehmen stets auf dem aktuellen Stand – sowohl bei neuen technischen als auch rechtlichen Entwicklungen.

Ab sofort steht das Veranstaltungsprogramm der ASEW für das zweite Halbjahr 2014 zum Download auf der ASEW-Webseite bereit. „Durch die richtungsweisenden gesetzlichen Änderungen des laufenden Jahres haben wir unsere Veranstaltungen auf die dabei für Stadtwerke relevanten Themen ausgerichtet“, sagt ASEW-Geschäftsführerin Daniela Wallikewitz. „Energiemanagementsysteme, die Hintergründe für die Besteuerung von Energie sowie die EEG-Novelle sind Themen, für die Stadtwerke zentrale Ansprechpartner sind. Die ASEW vermittelt über Infotage und Seminare die hierfür notwendigen Kompetenzen.“

Weitere Veranstaltungen schulen Stadtwerke-Mitarbeiter im Laufe des Jahres in den Bereichen Innovationen und Kundenbetreuung. Mit innovativen Techniken können Stadtwerke ihre Geschäftsfelder etablieren beziehungsweise erweitern. Beispielhaft dafür stehen Veranstaltungen zu Heizungstechnik, Contracting aber auch „Smart Energy“. Gerade „smarte“ Technologien entwickeln sich stetig weiter und bieten für viele Versorgungsunternehmen neue Dienstleistungen. Welche Möglichkeiten sich durch die intelligente Vernetzung ergeben, klärt beispielsweise ein zweitägiges Seminar.

Das Veranstaltungsprogramm der ASEW ist ab sofort online verfügbar. Anmeldungen nimmt die ASEW unter www.asew.de/veranstaltungen, telefonisch unter 0221-931819-17, per E-Mail an veranstaltungen@asew.de oder über die ASEW-App entgegen.

 

ASEW-Profil
Die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW) ist ein Fachverband, dem bundesweit über 270 kommunale Versorgungsunternehmen angehören. Die ASEW wurde 1989 als Arbeitsgemeinschaft im Verband kommunaler Unternehmen (VKU) mit dem Ziel gegründet, eine rationelle, sparsame und umweltschonende Energie- und Ressourcenverwendung zu fördern. Die ASEW berät und unterstützt ihre Mitglieder in diesen Bereichen und entwickelt für sie innovative Produkte und Dienstleistungen, die zum Umwelt- und Klimaschutz beitragen. Das Portfolio der ASEW umfasst Produkte für den Vertrieb, Kundenberatung, Seminare, Informationstage und Qualifizierungsangebote sowie eine Kunden- und Fördermittelberatung.


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ansprechpartner: Tanja Schulz
Tel.: 0221 / 93 18 19-23
E-Mail: schulz@asew.de

 

zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< September 2017 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 1 2 3
36 4 5 6 7 8 9 10
37 11 12 13 14 15 16 17
38 18 19 20 21 22 23 24
39 25 26 27 28 29 30
Heute: 21. September 2017

Newsletter