BG

Gewerbekunden stehen zu den Stadtwerken: ASEW stellt Ergebnisse aus Kundenbefragung vor

(vom 04.07.2013)

Die Gewerbekunden sind mit den Leistungen ihrer lokalen Energieversorger weitgehend zufrieden und wollen den Stadtwerken auch in Zukunft treu bleiben. Das geht aus einer Befragung hervor, die die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung im VKU (ASEW) mit der imug Beratungsgesellschaft aus Hannover durchgeführt hat. Neben Lob ernteten die lokalen Versorger aber auch Kritik: Nur durchschnittliche Werte vergeben die Kunden etwa im Bereich Energieberatung, bei der Qualität des Internetangebotes und hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Die Gewerbekunden sind mit den Leistungen ihrer lokalen Energieversorger weitgehend zufrieden und wollen den Stadtwerken auch in Zukunft treu bleiben. Das geht aus einer Befragung hervor, die die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung im VKU (ASEW) mit der imug Beratungsgesellschaft aus Hannover durchgeführt hat. Neben Lob ernteten die lokalen Versorger aber auch Kritik: Nur durchschnittliche Werte vergeben die Kunden etwa im Bereich Energieberatung, bei der Qualität des Internetangebotes und hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Zwischen April und Juni 2013 hatte die ASEW insgesamt knapp 900 Gewerbekunden von fünf ihrer Mitgliedsunternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet zu ihrer Zufriedenheit mit den Leistungen ihrer lokalen Energieversorger befragt. Im Vergleich zur letzten Gewerbekundenbefragung aus dem Jahr 2011 konnten sich die Stadtwerke in vielen Bereichen verbessern. So haben heute immerhin 77 Prozent der befragten Kunden ein sehr oder eher positives Bild von ihren Stadtwerken. 2011 fanden das „nur“ 68 Prozent. Grund dafür könnte unter anderem eine verbesserte Kommunikationskultur der Stadtwerke sein. So stieg im Vergleich zu 2011 die Zufriedenheit der Kunden mit der Schnelligkeit und Verständlichkeit von schriftlichen Kontakten mit den Stadtwerken um jeweils über zehn Prozent.

Erfreuliche Zahlen, die sich auch in der Bleibe- und Weiterempfehlungsbereitschaft widerspiegeln. So sagen 74 Prozent der befragten Gewerbekunden, dass sie „auf jeden Fall“ oder „wahrscheinlich“ bei ihrem Stadtwerk Kunde bleiben werden, 63 Prozent würden die Stadtwerke Geschäftspartnern oder Freunden weiterempfehlen, eine Steigerung von immerhin acht Prozentpunkten im Vergleich zu 2011.

Handlungsbedarf ist indes im Bereich Preissensibilität geboten. So ist gerade einmal die Hälfte der befragten Gewerbekunden mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis ihrer Stadtwerke zufrieden. Bedarf für Verbesserungen sehen die Befragten unter anderem bei der Energieberatung, die weniger als ein Drittel der befragten Gewerbekunden als gelungen betrachten. „Hier zeigt sich, dass viele Stadtwerke für das Gewerbekundensegment noch zu wenig passende Beratungsangebote im Programm haben“, sagt Daniela Wallikewitz, die neue Geschäftsführerin der ASEW. „Deshalb gilt es, nachzuarbeiten – etwa auch mit Hilfe der ASEW, die Stadtwerken für das Gewerbekundensegment verschiedene Beratungs-Tools sowie Fortbildungen anbietet.“ Mehr zu diesen Tools unter www.asew.de


ASEW-Profil
Die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW) ist ein Fachverband, dem bundesweit über 270 kommunale Versorgungsunternehmen angehören. Die ASEW wurde 1989 als Arbeitsgemeinschaft im Verband kommunaler Unternehmen (VKU) mit dem Ziel gegründet, eine rationelle, sparsame und umweltschonende Energie- und Ressourcenverwendung zu fördern. Die ASEW berät und unterstützt ihre Mitglieder in diesen Bereichen und entwickelt für sie innovative Produkte und Dienstleistungen, die zum Umwelt- und Klimaschutz beitragen. Das Portfolio der ASEW umfasst Produkte für den Vertrieb, Kundenberatung, Seminare, Informationstage und Qualifizierungsangebote sowie eine Kunden- und Fördermittelberatung.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ansprechpartner: Oliver Blaha
Tel.: 0221 / 93 18 19-21
E-Mail: blaha@asew.de

 

zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< September 2018 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 1 2
36 3 4 5 6 7 8 9
37 10 11 12 13 14 15 16
38 17 18 19 20 21 22 23
39 24 25 26 27 28 29 30
Heute: 24. September 2018

Newsletter