BG

Klimaneutrale Stadtwerke: ASEW präsentiert neue Angebote zur E-world

(vom 05.12.2013)

Die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung im VKU (ASEW) startet die Vorbereitungen für den ersten großen Treff der Energiebranche Anfang 2014. Vom 11. bis 13 Februar informiert die ASEW Stadtwerke und Interessierte bei der E-world energy & water zu Angeboten rund um das Thema Klimabilanzierung von Stadtwerken und CO2-neutrale Endkundenprodukte.

Die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung im VKU (ASEW) startet die Vorbereitungen für den ersten großen Treff der Energiebranche Anfang 2014. Vom 11. bis 13 Februar informiert die ASEW Stadtwerke und Interessierte bei der E-world energy & water zu Angeboten rund um das Thema Klimabilanzierung von Stadtwerken und CO2-neutrale Endkundenprodukte.

ASEW-Geschäftsführerin Daniela Wallikewitz: „Verbraucher achten heute immer häufiger darauf, wie sich ihr persönliches Verhalten auf Umwelt und Klima auswirkt – und kaufen Produkte daher vermehrt bei Anbietern mit einer klar erkennbaren Klimaschutzstrategie. Wir empfehlen daher den Stadtwerken, die eigene Klimabilanz zu verbessern und für die Kunden klimafreundliche Produkte bereit zu halten.“

Im Rahmen der E-world können sich die Stadtwerke ausführlich zur Einführung von CO2-neutralen Produkten sowie zum Thema Klimabilanzierung beraten und konkrete Lösungen präsentieren lassen. So unterstützt die ASEW die Stadtwerke etwa mit einer Software dabei, CO2-Emissionen zu erfassen und erstellt auf Wunsch ein Konzept zur Verbesserung der Klimabilanz von lokalen Versorgern.

Darüber hinaus stellt die ASEW neben den bereits seit längerem erhältlichen Ökostromprodukten und dem Ende 2012 gestarteten klimaneutralen Erdgas auch ihr neues Produktkonzept für klimaneutrales Trinkwasser vor. Das Angebot enthält unter anderem einen Kampagnenplan zur Produkteinführung, Lieferverträge sowie Muster für Flyer, Anzeigen und Kundenmailings. Zur weiteren Marketing-Unterstützung bietet die ASEW zudem einen Erklärfilm an, der das Prinzip „Klimaneutralstellung“ von Stadtwerke-Produkten auf unterhaltsame Art und Weise erläutert.

Informationen zu diesen und allen weiteren Dienstleistungen in den Bereichen erneuerbare Energien und Energieeffizienz gibt die ASEW bei der E-world – energy & water am Stand 143 in Halle 3.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie unter www.e-world-2014.com . Einen Überblick zu den ASEW-Angeboten zum Thema Klimaneutralität erhalten Sie unter www.asew.de/klimaneutral .

 

ASEW-Profil
Die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW) ist ein Fachverband, dem bundesweit über 270 kommunale Versorgungsunternehmen angehören. Die ASEW wurde 1989 als Arbeitsgemeinschaft im Verband kommunaler Unternehmen (VKU) mit dem Ziel gegründet, eine rationelle, sparsame und umweltschonende Energie- und Ressourcenverwendung zu fördern. Die ASEW berät und unterstützt ihre Mitglieder in diesen Bereichen und entwickelt für sie innovative Produkte und Dienstleistungen, die zum Umwelt- und Klimaschutz beitragen. Das Portfolio der ASEW umfasst Produkte für den Vertrieb, Kundenberatung, Seminare, Informationstage und Qualifizierungsangebote sowie eine Kunden- und Fördermittelberatung.


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ansprechpartner: Oliver Blaha
Tel.: 0221 / 93 18 19-21
E-Mail: blaha@asew.de

 

zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< September 2017 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 1 2 3
36 4 5 6 7 8 9 10
37 11 12 13 14 15 16 17
38 18 19 20 21 22 23 24
39 25 26 27 28 29 30
Heute: 20. September 2017

Newsletter