BG

Wolfgang Bühring ist neuer Vorsitzender des ASEW-Leitausschusses

(vom 10.06.2010)

Diplom-Betriebswirt Wolfgang Bühring wurde heute auf der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW) zum Vorsitzenden gewählt. Damit steht der Geschäftsführer der Stadtwerke Speyer GmbH dem ASEW-Leitausschuss zunächst für zwei Jahre vor.

Ab sofort übernimmt Diplom-Betriebswirt Wolfgang Bühring für zwei Jahre den Vorsitz des Leitausschusses der Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW). Nach vierjähriger Amtszeit kann Vorgänger Dr. Winfried Damm, Generalbevollmächtigter der Stadtwerke Leipzig GmbH, satzungsgemäß nicht mehr gewählt werden und gibt den Führungsstab an den Geschäftsführer der Stadtwerke Speyer GmbH weiter. Dr. Winfried Damm: „Ich freue mich, dass wir mit Wolfgang Bühring einen so kompetenten und erfahrenen Mann für den Vorsitz gewinnen konnten. Den Grundstein für eine starke Positionierung des Energiefachverbands in der Branche und im Zeitalter Web 2.0 haben wir gelegt und sind uns sicher, dass Herr Bühring diese Arbeit erfolgreich weiterführen wird."

Gemeinsam mit Vera Litzka, Geschäftsführerin der ASEW, möchte Wolfgang Bühring mit innovativen Produkten noch mehr auf die Anforderungen der Mitgliedsunternehmen eingehen. So hat er sich für seine Amtszeit als Vorsitzender des ASEW-Leitausschusses viel vorgenommen. „Mit umweltfreundlichen Produkten wie dem Biogasangebot gasgreen geben wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit, ihr Portfolio zu erweitern und damit neue Kunden zu gewinnen bzw. bestehende Kunden langfristig zu binden. Diesen Weg möchten wir auch weiterhin zusammen mit unseren Mitgliedsunternehmen gehen", so Wolfgang Bühring. Der Diplom-Betriebswirt leitet als Geschäftsführer seit 1997 die Geschicke der Stadtwerke Speyer GmbH. Davor war er als Kaufmännischer Geschäftsführer bei den Stadtwerken Soest tätig.

ASEW-Profil:

Die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW) vereinigt rund 260 kommunale Energie- und Wasserversorgungsunternehmen. Ziel der ASEW ist die Förderung rati­o­neller, sparsamer und umweltschonender Energie- und Wasserverwendung. Die ASEW-Mitglieds­un­ter­nehmen engagieren sich im Bereich der Energieeffizienz, der erneuerbaren Energien, der Energie­dienst­leistungen sowie des sorgsamen Umgangs mit Wasser.

Ansprechpartner:

Robert Wick
Tel.: 0221/93 18 19-21
E-Mail: wick(at)asew.de
Internet: www.asew.de

zurück

Ansprechpartner:

Markus Edlinger

E-Mail edlinger@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 21
Fax 0221 / 93 18 19 - 9

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< September 2018 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 1 2
36 3 4 5 6 7 8 9
37 10 11 12 13 14 15 16
38 17 18 19 20 21 22 23
39 24 25 26 27 28 29 30
Heute: 24. September 2018

Newsletter