Gewerbekundenbetreuung

Gewerbekundenbetreuung

Gewerbekunden sind eine für Stadtwerke immer wichtigere Kundengruppe. Dies liegt zum einen darin begründet, dass Gewebekunden in der Regel zu den werthaltigen Kunden gehören. Aufgrund der meist höheren Energieverbräusche sind sie zudem eine der Kundengruppe, denen Stadtwerke mit einer Vielfalt an verschiedenen Leistungen und Produkten unter die Arme greifen können.

Gewerbekunden als Multiplikatoren

Fast ebenso wichtig: Gewerbekunden sind ihrerseits jedoch auch Privatkunden. Und dank des oft weitgespannten Kontaktnetzwerkes fungieren sie als Multiplikatoren.

Eigene Gewerbekundenbetreuung essenziell

Dies macht es zentral für Stadtwerke, die eigenen Gewerbekunden gesonderte zu betrachten – und vor allem auch besonders zu betreuen. Dabei liegt das Hauptinteresse zunächst auf einer verbesserten Kundenbindung. Diese kann bereits durch individuelle Betreuung erzielt werden.

Zufriedenheit als Indikator

Somit bleibt die Zufriedenheit der Gewerbekunden, die in der persönlichen Betreuung „ihr“ Stadtwerke mit einem konkreten Gesicht verbinden, hoch. Durch weitergehende Maßnahmen lässt sich hieran gezielt anknüpfen. Denn ist die Basis für ein gutes Einvernehmen erst gelegt, kann sich daraus noch eine weitere Vertiefung der Beziehung entwickeln.

Ansprechpartner Robert Grossmann

Dipl.-Geogr. Robert Grossmann
Projektmanager Vertriebslösungen
Gewerbekunden, Klimaschutz & Vertriebssteuerung
Telefon: 0221 / 931819 -19

Stärkere Nutzung als Vertriebskanal

 Auf einer soliden Vertrauensbasis können auch weitere Angebote gedeihen. Denn Gewerbekunden sind mehr noch als Privatkunden preissensibel. Alles, was dieser Kundengruppe also beim Sparen sowie einer besseren Energieeffizienz hilft, kommt Stadtwerken zugute. Hierauf lässt sich ein ganzer Fächer an Maßnahmen aufbauen.