Klimaschutz: Der Beitrag der ASEW

KLIMAfreundliches Stadtwerk

Warum Klimaschutz wichtig ist

 



Den Themen Klimaschutz und nachhaltige Ausrichtung von Unternehmen kommt eine immer größere Bedeutung zu. Dies wird vor allem gesellschaftlich getrieben: Das Bewusstsein für Umwelt- und Klimafragen ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Eine Schlüsselrolle nimmt hierbei die Energiewirtschaft ein: Ohne eine gesicherte Energieversorgung ist eine moderne IT-Gesellschaft des 21. Jahrhunderts undenkbar. Zugleich basieren aber noch wesentliche Teile der Energieerzeugung auf fossilen Energierohstoffen.

Stadtwerke mit ihrer Vorreiterrolle bei der Erzeugung regenerativer Energien können dem einfach Rechnung tragen: Durch überzeugende Maßnahmen der Treibhausgasreduktion, durch Ökoenergieprodukte, durch Energiedienstleistungen wie PV-Anlagenpacht oder E-Mobilitätslösungen.

All diese guten Taten fließen ein in eine Reduktion des CO2-Fußabdrucks und lassen sich in dieser Form auch sichtbar machen, etwa in Form unseres unkompliziert in bestehende Webseiten integrierbaren KLIMAfreundlich-Zählers. Dieser errechnet vermiedene Tonnen Kohlendioxid und macht sie fortlaufend zählend sichtbar – mit einem Klick auch umgerechnet in gepflanzte Bäume oder Erdumrundungen mit dem PKW.

Die ASEW unterstützt die Stadtwerkewelt beim Thema Nachhaltigkeit auf vielfältige Weise.

KLIMAfreundlich

ASEW-Angebote für Stadtwerke

Workshop KLIMAfreundliches Stadtwerk

Klimastrategie

ASEW-Ökoenergieprodukte

Ökoenergien

KLIMAfreundlich

Kommunikation

Angebote für Gewerbekunden

Klimafreundliches
Gewerbe


Die ASEW geht voran: Unser Beitrag

Reden ist gut, aber Taten sprechen ihre eigene Sprache! Deshalb unterstützt die ASEW nicht nur Stadtwerke dabei, sich immer überzeugender als nachhaltiges Unternehmen aufzustellen, sondern tut selbst einiges, um dem eigenen Anspruch gerecht zu werden.

Ökoenergien für die ASEW-Geschäftsstelle

Licht und Heizung sind zentrale Elemente, um im Büro eine gewisse Wohlfühlatmosphäre zu schaffen. Mit gutem Gewissen geht das, wenn beides aus regenerativen Quellen kommt oder klimaneutral gestellt wurde. Deshlab ist der von uns genutzte Strom natürlich grün. Und was liegt näher, wenn man selbst Stromprodukte anbietet und zertifiziert, als dort zuzugreifen? Der Strom der ASEW-Geschäftstelle wird nach watergreen-Kriterien zertifiziert.

Druck, aber klimaneutral

Auch das ressourcenschonendst ausgerichtete Büro kommt leider nicht ganz ohne Papier aus. Ganz besonders gilt das, wenn Marketingabteilungen Werbung für Produkte und Angebote machen. Die ASEW achtet dabei auf möglichst effizient geplante Print-Kampagnen – und druckt selbstverständlich klimaneutral.

Reisen unter grünen Vorzeichen

Reisen sind in der globalisierten Gesellschaft wichtig. Doch leider basiert ein Gutteil des Verkehrsaufkommens nach wie vor auf fossilen Energieträgern. Deshalb reisen wir verantwortungsvoll, sprich nur dann, wenn andere Kontaktwege zu unseren Mitgliedern nicht zum Ergebnis führen. Dabei hat der Zug Vorrang vor dem Auto oder Flugzeug.

Klimaneutrale Geschäftsstelle

Sorgsamkeit bei den eigenen Aktivitäten in Bezug auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit ist der beste Weg, um einen möglichst kleinen CO2-Fußabdruck zu hinterlassen. Doch nicht überall führt das zum Erfolg. Deshalb gleichen wir unsere bei aller Vorsicht dennoch entstehenden CO2-Emissionen – rund 44 Tonnen im Jahr – aus.