Icon: Mietstrom

Mieterstrom bietet Stadtwerken die Möglichkeit, mit einer wichtigen Kundengruppe – der Wohnungswirtschaft – in Kontakt zu kommen. Mieterstrom fungiert dabei als Einstiegsprodukt, nach dessen Realisierung sich weitere Möglichkeiten zur Kooperation entfalten können.

Mieterstrom

Mieterstrom

Ihr Nutzen

  • Schneller Einstieg in das Geschäftsfeld
  • Umsetzung einer schlanken und flexiblen Lösung
  • Stetige Weiterentwicklung des derzeitigen Ansatzes
  • Langfristige Kundenbindung

Mieterstrom eignet sich besonders für lokale Energieversorger, da alle notwendigen Prozesse und Systeme (bspw. Abrechnung) und das technische Know-how (bspw. Wärmeversorgung mit einem BHKW) vorhanden sind und beherrscht werden.
Mieterstrom als Geschäftsfeld der dezentralen Energieversorgung bietet Energieversorgern die Möglichkeit die lokale Energiewende voranzutreiben und langfristige Kundenbeziehungen innerhalb der Wohnungswirtschaft auf- oder auszubauen sowie Zusatzerträge zu erwirtschaften.

Die ASEW bietet umfassende Beratungsleistungen bei Stadtwerken vor Ort – vom Initial-Workshop bis hin zur Umsetzungsbegleitung. Dabei gehen wir stark auf die Bedürfnisse von Stadtwerken ein und informieren über aktuelle Gesetze und Trends am Markt, Best Practices von Stadtwerken aus ganz Deutschland sowie Abrechnungs- und Messpraktiken. Zusätzlich versorgen wir Stadtwerke mit hilfreichen Werkzeugen und Muster-Dokumenten:

Ansprechpartner Samy Gasmi

Dipl. rer. nat. Samy Gasmi
Leiter Geschäftsfeldentwicklung
Energieeffizienzsysteme
Telefon: 0221 / 931819 -13

  • Kalkulationstool zur Berechnung der Wirtschaftlichkeit von Mieterstrom mit PV und / oder BHKW
  • Muster-Vertragswerke
  • Muster-Marketingmaterialien
  • Erklärfilm

Refrenzen 

Logo: Stadtwerke Solingen