Stadtwerke sind tief in ihrer Kommune verwurzelt. Damit kennen sie die besonderen Bedürfnisse potenzieller Kunden sehr genau. Eine besondere interessante Kundengruppe ist hier die örtliche Wohnungswirtschaft. Bei dieser ergeben sich mannigfache Anknüpfungspunkte für eine engere Kooperation - beginnend mit Ennergielieferung etwa in Form von Mieterstrom bis zu Abrechnungsdienstleistungen.

EDL für die Wohnungswirtschaft

EDL für die Wohnungswirtschaft

Ihr Nutzen

  • Erarbeitung der Bedürfnisse der besonderen Kundengruppe
  • Potenzialabschätzung für die Positionierung von Dienstleistungen
  • Best Practices aus der Stadtwerkewelt
Ansprechpartner Christoph Landeck

Christoph Landeck (M.Sc.)
Leiter Geschäftsfeldentwicklung
Messwesen & Wohnungswirtschaft
Telefon: 0221 / 931819 -18


Neue gesetzliche Rahmenbedingungen in den letzten Jahren sorgen für veränderte Anforderungen an Wohnungsunternehmen und an Dienstleister der Wohnungswirtschaft. Zugleich steigen aber auch die Anforderungen der Wohnungswirtschaft an Dienstleister und an die Kundenbetreuung, insbesondere im Bereich Abrechnung. Dies betrifft sowohl größere Wohnungsunternehmen als auch insbesondere die wichtige Kundengruppe der privaten Immobilienverwalter.

Im Workshop unterstützen wir Stadtwerke bei der Erarbeitung der Anforderungen der Wohnungswirtschaft an Dienstleister. Vielversprechende Angebote aus Stadtwerkehand werden dabei ebenso vorgestellt wie eine Potenzialanalyse für diese vor Ort.