Preisanpassungen kommunizieren - Zeitgemäße Kundenkommunikation

Preisanpassungen kommunizieren

Jeder Brief wirkt auf den Empfänger. Freundlich und sorgfältig gestaltet, wirbt er für Ihr Unternehmen. Mangelt es an Sorgfalt, ist das Gegenteil der Fall. Viele gesetzliche Umlagen sind der wesentliche Grund, warum die Preise oft jährlich angepasst werden müssen. Auch in anderen Sparten lässt es sich häufig nicht vermeiden, die Preise zu erhöhen. Wechselbereite Kunden wandern deshalb zunehmend ab.

Briefe, in denen Sie Ihren Kunden höhere Preise mitteilen, müssen deshalb sorgfältig gestaltet sein. Mit einem Brief können Sie viel erreichen: Kunden stärker an Ihr Unternehmen binden, Reklamationen gutmachen, Mitarbeiter motivieren, neue Kunden gewinnen. Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie Briefe schreiben, die den Empfänger ansprechen, seine Belange berücksichtigen und ihn als Kunden binden. Höhere Preise sind nicht nur eine „schlechte Nachricht“ – sie geben Ihnen die Chance, für sich zu werben. In Gruppen- und Einzelarbeit bearbeiten Sie Texte aus Ihrem Unternehmen; Ihre Briefe, mit denen Sie höhere Preise ankündigen, werden unter die Lupe genommen. Durch das Gegenüberstellen von „vorher“ und „nachher“ erleben Sie unmittelbar die Wirkung eines modernen Briefstils.

Beispielprogramm
Ansprechpartner Michael Kreusch

Michael Kreusch (M.A.)
Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation
Vertriebskoordination & Forschungsprojekte
Telefon: 0221 / 931819 -20