BG

» Die Veranstaltungen der ASEW haben mich von Anfang an überzeugt. Mitreißende Referenten und Themen, die herausfordern und die Geschäftswirklichkeit widerspiegeln, bilden ein Angebot, das gefällt. Die Qualität der Seminare ist beispielhaft und deshalb ihren Preis wert. Die Lerninhalte sind ein Gewinn für meine tägliche Arbeit. Davon profitieren auch meine Kollegen und erst Recht unsere Kunden. Wer Wert auf Weiterbildung legt, ist bei der ASEW bestens aufgehoben! «

Kati Miersch, Stadtwerke Pirmasens Versorgungs GmbH

Seminar: EDL als Geschäftsmodell - regionaler Austausch über erprobte und innovative Lösungen

In der Regel erfordert ein neues EDL-Produkt nicht unerheblichen Entwicklungsaufwand – und einen langen Atem bis zum Erreichen der Wirtschaftlichkeitsschwelle. Deshalb ist die sorgfältige Bewertung von EDL-Angeboten vor Aufnahme in das eigene Produktportfolio essenziell. Wie aber lässt sich das am besten gewährleisten? Welche EDL sind nicht nur jetzt vielversprechend, sondern auch zukunftsträchtig?

Im Fokus unserer Veranstaltung steht der Austausch zwischen kommunalen Energieversorgern in der Region. Das Seminar geht dabei insbeonsere auf praxiserprobte Energiedienstleistungen ein und stellt die Ergebnisse der ASEW-VKU-Studie „Entwicklung eines Portfolios von Energieeffizienzdienstleistungen für kommunale EVU“ vor.

Veranstaltungsprogramm

Datum / Ort

17. November 2016 / Köln

Zielgruppe

Das ASEW-Seminar richtet sich an Geschäftsführer sowie leitende Angestellte der Bereiche Vertrieb und EDL.

Teilnahmegebühr

Kostenfrei für ASEW-Mitglieds­unternehmen
150 Euro* für VKU-Mitglieder

* zzgl. gesetzlich geltender USt.

Ansprechpartner:

Sabrina Pieruschka

Gasmi
E-Mail pieruschka@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 17
Fax 0221 / 93 18 19 - 9
 

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Juli 2018 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 1
27 2 3 4 5 6 7 8
28 9 10 11 12 13 14 15
29 16 17 18 19 20 21 22
30 23 24 25 26 27 28 29
31 30 31
Heute: 17. Juli 2018

Newsletter