BG

» Die Veranstaltungen der ASEW haben mich von Anfang an überzeugt. Mitreißende Referenten und Themen, die herausfordern und die Geschäftswirklichkeit widerspiegeln, bilden ein Angebot, das gefällt. Die Qualität der Seminare ist beispielhaft und deshalb ihren Preis wert. Die Lerninhalte sind ein Gewinn für meine tägliche Arbeit. Davon profitieren auch meine Kollegen und erst Recht unsere Kunden. Wer Wert auf Weiterbildung legt, ist bei der ASEW bestens aufgehoben! «

Kati Miersch, Stadtwerke Pirmasens Versorgungs GmbH

Programm

Dienstag, 23. Mai 2017
11.30 Uhr Registrierung der Teilnehmer & Mittagsimbiss
12.00 Uhr Begrüßung und Einführung
Samy Gasmi, ASEW
12.30 Uhr

Rechtliche Rahmenbedingungen & ihre Bedeutung für Geschäftsmodelle und Produkte

  • Überblick über rechtliche Rahmenbedingungen
  • Energiewende und Energieeffizienz
  • Von der Liberalisierung zur Digitalisierung
  • Neue Geschäftsmodelle und deren Bedeutung
14.00 Uhr Kaffeepause
14.15 Uhr

Wie finden wir das für uns passende Geschäftsmodell?

  • Kundencluster
  • KMU und Nicht-KMU – ein notwendiges Übel
  • Passende Vertriebskanäle
15.15 Uhr Kaffeepause
15.30 Uhr

Beratungsleistungen zu Steuern, Abgaben & Umlagen

  • Zusammensetzung des Strom- und Gaspreises
  • Strom- und Energiesteuer
  • EEG-Umlage & KWKG-Aufschlag
  • Sonstige Abgaben und Umlagen
17.30 Uhr Zusammenfassung des ersten Seminartages
18.00 Uhr Gemeinsames Abendessen und Abendprogramm
Mittwoch, 24. Mai 2017
09.00 Uhr

Energieaudits & Energiemanagementsysteme

  • Begriffe und Abgrenzungen
  • Bedeutung für Stadtwerkekunden
  • Die Welt nach der DIN EN 16247-1
  • Energieeffizienz-Netzwerke
  • Die Zukunft der DIN-Normen / Zertifizierungen
10.30 Uhr Kaffeepause
10.45 Uhr

Bedeutung des Wärmemarkts

  • Marktüberblick
  • Der Wärmemarkt als Margenersatz für die Strom- und Gasversorgung?
  • Sektorenkopplung: Wie wird zukünftig geheizt?
  • Heiz- und Nebenkostenabrechnung – ein ertragreiches Geschäftsmodell?
12.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen
13.30 Uhr

Vermarktungsmodelle und Fördermittel

  • Revival der Marktpartnerschaften
  • White-Label-Lösungen für EDL
  • Contracting
  • Eigenstrom: Mieterstrom & Quartierslösungen
  • Überblick über wichtige Förderprogramme
15.15 Uhr Zusammenfassung & Ende der Veranstaltung
Referent des Seminars:
Bernd Schnabel, Campus für Energie und Wirtschaft GbR

 

Ansprechpartner:

Sabrina Pieruschka

Gasmi
E-Mail pieruschka@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 17
Fax 0221 / 93 18 19 - 9
 

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Juli 2017 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 1 2
27 3 4 5 6 7 8 9
28 10 11 12 13 14 15 16
29 17 18 19 20 21 22 23
30 24 25 26 27 28 29 30
31 31
Heute: 21. Juli 2017

Newsletter