BG

» Die ASEW-Arbeitskreise sind von einem intensivem Erfahrungsaustausch, der Wissenserweiterung sowie möglicher Produktgenerierungen geprägt. Die Arbeitskreise zu derzeit sieben unterschiedlichen Themenschwerpunkten sind sehr zu empfehlen und bieten einen erheblichen Mehrwert. «

Rainer Ott, Bereichsleiter Kundenservice & Marketing, infra fürth gmbh, Sprecher ASEW-Arbeitskreis Energiedienstleistungen

ASEW/VKU-Studie zu Energieeffizienzdienstleistungen

ASEW und VKU haben eine Studie erarbeitet, die den Markt der Energieeffizienzdienstleistungen analysiert und die vielversprechendsten Dienstleistungen eingehend betrachtet. Eine Kurzfassung unserer Studie „Entwicklung eines Portfolios von Energieeffizienzdienstleistungen für kommunale EVU“ finden Sie unten zum herunterladen. Die umfangreiche, mehr als 200 Seiten starke Langfassung der Studie lassen wir Ihnen als ASEW- oder VKU-Mitgliedsunternehmen bei Interesse zukommen.

Unsere Leistungen für Sie:

Gerne gehen wir detailliert auf Ihre Fragen rund um Energieeffizienzdienstleistungen ein. Wir beraten Sie, wie sich die ausgewählten Energieeffizienzdienstleistungen am besten in Ihr Portfolio integrieren lassen. Darüber hinaus unterstützt die ASEW bei der Einführung von Energiedienstleistungen oder deren Optimierung. Unsere Angebote und Leistungen im Zusammenhang mit der Studie umfassen unter anderem

  • Beleuchtungscontracting: Mit Beleuchtungslösungen unterstützen Stadtwerke vor allem Gewerbekunden durch energieeffiziente Angebote. Die ASEW begleitet die Einführung des Geschäftsfeldes über ein eigenes, attraktives White-Label-Produkt.
  • Energiecontrolling: Im ASEW-Arbeitskreis „Energiemanagementsysteme“ werden entsprechende Dienstleistungen intensiv diskutiert. Interessierte Unternehmen sind hier wie auch in den anderen ASEW-Arbeitskreisen herzlich zur Mitarbeit eingeladen
  • Kleinanlagen-Contracting: Aktuell bereitet die ASEW die Einführung eines White-Label-Produkts im Bereich Kleinkessel-Contracting vor. Wir unterstützen damit bei der Implementierung eines entsprechenden Angebots in Ihrem Unternehmen.
  • Mieterstrom: Wir bieten im Rahmen eines Workshops umfassende Umsetzunghilfen zur Implementierung eines eigenen Mieterstromangebots. Dies beinhaltet unter anderem einen BaFin-geprüften Mustervertrag, ein Kalkulationstool, ein Messkonzept sowie Marketingmaterialien.
  • Nebenkostenabrechnung: Der ASEW-Arbeitskreis „Wohnungswirtschaft“ befasst sich aktuell mit Stadtwerke-Angeboten zur Nebenkostenabrechnung. Der Arbeitskreis diskutiert die Marktlage und intensiviert den Erfahrungsaustausch.
  • PV-Pacht: Mit PV-Pachtmodellen gehen Stadtwerke den Weg zur Energieautarkie gemeinsam mit interessierten Kunden, ohne diese als Kunden preiszugeben. Wir unterstützen beim Aufbau des Geschäftsfeldes mit einem White-Label-Produkt inklusive BaFin-geprüftem Mustervertrag. Darüber hniaus vermitteln wir Lösungen praxiserfahrener Kooperationspartner.
  • Quartierskonzepte: In unserem „Expertenkreis Quartierslösungen“ erarbeiten wir gemeinsam mit erfahrenen kommunalen Energieversorgern die Grundlagen für ein Angebot, das im Netzwerk schließlich allen Netzwerkpartnern zugute kommt.
  • Energieeffizienzsysteme: Mit Energieeffizienzsystemen erhalten Unternehmen wirksame Unterstützung bei der Optimierung eigener Verbräuche. Energieaudits ermöglichen Unternehmen eine Sachstandserhebung zu Energieflüssen und -verbräuchen. Dank eines Maßnahmenkatalogs zur Optimierung stellen sie einen guten Einstieg in die Thematik Energieeffizienzsysteme dar. Wir unterstützen beim Aufbau individueller Lösungen für Stadtwerke, schulen Vertriebsmitarbeiter in Workshops und begleiten die Implementierung des Geschäftsfelds in Ihrem Unternehmen. Energiemanagementsysteme gehen einen Schritt weiter, indem ein kontinuierlicher Datenfluss zu Energieverbräuchen sichergestellt wird, was die zeitnahe Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen ermöglicht. Im thematischen Arbeitskreis tauschen wir uns zur Thematik aus, unterstützen mit speziellen Schulungen, etwa zum internen Auditor nach ISO 50001 und vermitteln die effiziente Einführung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 in Ihrem Unternehmen.
  • Energieeffizienz-Netzwerk: Mit Energieeffizienz-Netzwerken ist ein stetiger Erfahrungs- und Wissensaustausch zum Bereich Energieeffizienz sichergestellt. Ziel ist dabei die Ausschöpfung von Effizienzpotenzialen in den beteiligten Unternehmen. Wir unterstützen bei der Gründung wie auch in der konkreten Netzwerkarbeit. Dabei begleiten wir EVU wahlweise allumfänglich oder punktuell.
  • STEP up!: Im vom Bundeswirtschaftsministerium aufgelegten Förderprogramm STEP up! werden Strom-Effizienz-Maßnahmen zwischen 2016 und 2019 mit insgesamt 300 Millionen Euro unterstützt. Die Maßnahme, die die höchste Einsparung pro Förder-Euro erbringt, erhält den Zuschlag. Die ASEW unterstützt bei der Antragstellung und begleitet auf Wunsch entsprechende Projekteinreichungen.

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da. Sprechen Sie uns an, wir unterstützen über das dargestelte Themenspektrum hinaus mit weiterführenden Angeboten – effizient und praxisnah. Von Stadtwerken, für Stadtwerke.

Ansprechpartner:
Torsten Brose 

E-Mail brose@asew.de
Fon 0221.931819-26
Fax 0221.931819-9

 

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< August 2018 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5
32 6 7 8 9 10 11 12
33 13 14 15 16 17 18 19
34 20 21 22 23 24 25 26
35 27 28 29 30 31
Heute: 14. August 2018

Newsletter