BG

» Die Veranstaltungen der ASEW haben mich von Anfang an überzeugt. Mitreißende Referenten und Themen, die herausfordern und die Geschäftswirklichkeit widerspiegeln, bilden ein Angebot, das gefällt. Die Qualität der Seminare ist beispielhaft und deshalb ihren Preis wert. Die Lerninhalte sind ein Gewinn für meine tägliche Arbeit. Davon profitieren auch meine Kollegen und erst Recht unsere Kunden. Wer Wert auf Weiterbildung legt, ist bei der ASEW bestens aufgehoben! «

Kati Miersch, Stadtwerke Pirmasens Versorgungs GmbH

Einstieg in das Energiecontrolling (gemäß ISO 50001ff)

Im Rahmen der ISO-50001-Zertifizierung wird der Nachweis der Energieeinsparung ab Herbst 2017 verpflichtend. Damit verschärfen sich die Anforderungen an die Mitarbeiter sowie ein installiertes Energiemanagementsystem.

Um den Nachweis im Rahmen von Audits zu erbringen, müssen Einflussfaktoren auf den Energieverbrauch identifiziert und mittels statistischer Methoden bewertet werden. Durch die  ISO-Normen 50003, 50006 und 50015 wird das Anforderungspaket deutlich und erhöht den Druck auf die Unternehmen. Einsparungen müssen künftig auch für Dritte nachrechenbar dargelegt werden. Da die  Normen keine explizite Methodik nennen, sehen sich viele interne und externe Energie-Berater mit einer sehr komplexen Aufgabe konfrontiert.

Unsere Schulung macht Energieberater fit für die anstehenden Herausforderungen. Systematisch zeigt unser Referent, wie man ein Modell von Einflussfaktoren aufstellt. Die Prognose von Verbräuchen wird dabei ebenso behandelt wie die Auswirkungen verschiedener Was-wäre-wenn-Szenarien auf das Managementsystem.

Veranstaltungsprogramm

Datum / Ort

07. & 08. Juni 2017 / Köln

Zielgruppe

Energiebeauftragte & -manager, Mitarbeiter der Bereiche Energiedienstleistungen, Gewerbe- und Geschäftskundenvertrieb, Energieberater für Gewerbekunden.

Teilnahmegebühr

990 Euro* für ASEW-Mitgliedsunternehmen
1.290 Euro* für VKU-Mitglieder


* Preise zzgl. gesetzlicher USt.

Ansprechpartner:

Sabrina Pieruschka

Gasmi
E-Mail pieruschka@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 17
Fax 0221 / 93 18 19 - 9
 

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< Juni 2018 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 1 2 3
23 4 5 6 7 8 9 10
24 11 12 13 14 15 16 17
25 18 19 20 21 22 23 24
26 25 26 27 28 29 30
Heute: 22. Juni 2018

Newsletter