BG

» Die Veranstaltungen der ASEW haben mich von Anfang an überzeugt. Mitreißende Referenten und Themen, die herausfordern und die Geschäftswirklichkeit widerspiegeln, bilden ein Angebot, das gefällt. Die Qualität der Seminare ist beispielhaft und deshalb ihren Preis wert. Die Lerninhalte sind ein Gewinn für meine tägliche Arbeit. Davon profitieren auch meine Kollegen und erst Recht unsere Kunden. Wer Wert auf Weiterbildung legt, ist bei der ASEW bestens aufgehoben! «

Kati Miersch, Stadtwerke Pirmasens Versorgungs GmbH

Intelligente Messsysteme - Anforderungen & Handlungsfelder

Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende ist im September 2016 in Kraft getreten. Die Verteilnetzbetreiber als grundzuständige Messstellenbetreiber sind aufgefordert, die Umsetzung dieses Gesetzes einzuleiten. Kommen sie den gesetzlichen Anforderungen nicht nach, so droht der Verlust der Grundzuständigkeit für den Messstellenbetrieb.

Das Seminar zeigt auf, wie das neue Messstellenbetriebsgesetz zu verstehen ist und wie Verteilnetzbetreiber als grundzuständige Messstellenbetreiber mit den damit verbundenen Herausforderungen umgehen können. Schwerpunkt des Seminars sind die strategischen und operativen Maßnahmen, die zu ergreifen sind.

Folgende Inhalte und Fähigkeiten werden vermittelt:

  • Die Chancen und Risiken des geforderten Rollouts intelligenter Messsysteme und moderner Messeinrichtungen erkennen.
  • Strategien und Maßnahmen zur Bewältigung der Herausforderungen aus dem Messstellenbetriebsgesetzes ableiten.
  • Die Inhalte der operativen Rollout- und Projektplanung verstehen.

Beispielprogramm 

Ansprechpartner:

Michael Kreusch

Gasmi
E-Mail kreusch@asew.de
Fon 0221 / 93 18 19 - 17
Fax​ 0221 / 93 18 19 - 9
 

 Warenkorb

Mitgliederbereich 

<< April 2018 >>
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
13 1
14 2 3 4 5 6 7 8
15 9 10 11 12 13 14 15
16 16 17 18 19 20 21 22
17 23 24 25 26 27 28 29
18 30
Heute: 25. April 2018

Newsletter