Icon: Wärme

Die Republik ist gebaut – dieser Satz spiegelt die Tatsache eines großen Gebäudebestandes wider. Bestand heißt zugleich Alter. Das bezieht sich oft auch auf die Heizungsanlagen. Damit erschließt sich hier über entsprechende Sanierungsvorhaben großes Potenzial für Stadtwerke-Dienstleistungen.

Wärme-Contracting

Wärme-Contracting

Ihr Nutzen

  • Vollständig ausgearbeitetes Paket für einen schnellen Einstieg in den Vertrieb von Wärme
  • Praxiserprobte Musterverträge, AGB, Anschreiben, Wartungsunterlagen
  • Beinhaltet Muster zur Kundenkommunikation, Kooperation mit Fachpartnern und internen Verwaltung
  • Schneller Aufbau des Geschäftsfeldes durch Kombination mit dem Workshop Wärme-Contracting

Über 20 Prozent der 4,4 Millionen Kessel in Deutschland sind momentan älter als 25 Jahre. Schätzungen zufolge haben bereits über eine Million Kessel ein Alter von 30 Jahren erreicht, womit sie in vielen Fällen unter die Austauschpflicht fallen. Förderungen von KfW und BAFA, die explizit darauf abzielen, die Austauschquote bei alten Heizkesseln zu steigern, machen den Austausch noch attraktiver. Das Potenzial für Stadtwerke-Dienstleistungen ist also groß! Insbesondere Hauseigentümern können Stadtwerke ein attraktives „Rundum-Sorglos-Paket“ anbieten. Unser Produktpaket enthält alles, was Sie dafür brauchen.

Ansprechpartner Markus Schäfer

Markus Schäfer (M.A.)
Projektmanager Geschäftsfeldentwicklung
Plattformen & Prozesse
Telefon: 0221 / 931819 -14

Inhalte des Produktpakets:

Kundenkommunikation

  • Wärmeliefervertrag mit Preisblatt und AGB
  • Richtpreisangebot und SEPA Rahmenmandat
  • Diverse Musteranschreiben

Fachpartner-Kooperation

    • Wartungsvertrag inkl. Muster-Leistungen
    • Standardleistungsverzeichnis
    • Diverse Musteranschreiben

Stadtwerk intern

    • Wärmepreisrechner
    • Investitionsantrag
    • Abnahmeprotokoll inkl. Leitfaden